Die Schatzsuche in Büroquartieren geht weiter

Der Run auf städtische Ballungsräume und der Mangel an Wohnungen rücken in die Jahre gekommene Büro- und Gewerbequartiere wieder ins Blickfeld. Überall in Deutschland gibt es verborgene Schätzchen, die darauf warten, wieder glänzen zu dürfen. Doch bisher gibt es wenige Erfahrungen mit deren Revitalisierung. In diesem Jahr sondieren wir nicht nur am Beispiel Mikroappartements und Wohntürme das Thema Wohnen. Es geht auch um alte und neue Büros und den richtigen Zuschnitt der Gebäudetechnik. Wir diskutieren dies mit Immobilienexperten, Technikspezialisten und politischen Entscheidern. Blaupause für andere Regionen sind dabei auch die gewaltigen Veränderungen im Lyoner Quartier (ehemals Bürostadt Niederrad) in Frankfurt am Main.

"Die Schatzsuche in Büroquartieren geht weiter"

Dienstag, 17. April 2018, 9.30 - 17.00 Uhr
INNSIDE Hotel Frankfurt Niederrad
Herriotstraße 2, 60258 Frankfurt am Main

 

9:30 – 10:00 Uhr 

Anmeldung

 

10:00 – 11:00 Uhr

Rundfahrt mit Bussen durch das Lyoner Quartier

     Beispiele für den Strukturwandel in einem Quartier   
     Wir zeigen Ihnen die neuesten Entwicklungen


11:15 – 11:25 Uhr

Eröffnung und Einführung

     Detlef Hans Franke, Geschäftsführender Gesellschafter, FuP Marketing und
     Kommunikation, Stellvertretender Vorsitzender der SINN, Frankfurt am Main

 

11:25 – 11:30 Uhr 

Grußwort

     Dr. David Roitman, Geschäftsführer, Access Property Management GmbH, Vorsitzender der SINN,
     Frankfurt am Main

11:30 – 12:00 Uhr 

Keynote: Revitalisierung als Chance für Städte und Investoren

     Axel Bienhaus, Geschäftsführender Gesellschafter der AS+P Albert Speer + Partner GmbH, Frankfurt am
     Main

 

12:00 – 12:30 Uhr

Talk: Immobilienmarkt - was ist der Schlüssel zum Erfolg?

     Claus Wisser, Unternehmer Frankfurt am Main, und Axel Bienhaus
     im Gespräch mit Detlef Hans Franke

12:30 – 13:30 Uhr

Mittagspause und Networking

 

 

13:30 – 14:30 Uhr

Forum 1: Büro

Von Co-Working-Spaces zu Living Labs

Alle wollen mit ihren Büros mitten in die Stadt. Und alle wollen in die modernsten Bürogebäude. Wirklich alle? Welche Chancen bieten sich für Bürogebäude in Stadtrand-Lagen? Welche Lagen haben Potenzial? Wie finde ich langjährige Mieter? Wie muss ein Büro heute aussehen? Und was muss ich tun, um meine Büroimmobilie vom Wettbewerb abzuheben?

     Impuls

     Büros in B- und C-Lagen - Chancen oder Ladenhüter?
     Oliver Barth, Geschäftsführer, BNP Paribas Real Estate GmbH, Frankfurt am Main

     Expertengespräch

     •    Oliver Barth, Geschäftsführer, BNP Paribas Real Estate GmbH, Frankfurt am Main
     •    Frank Forster, Leiter Akquise DACH Region, EQT Partners UK Advisors II LLP, London
     •    Martin Hennrich, Geschäftsführer, HHVISION Hoersch & Hennrich Architekten GbR, Köln 
     •    Oliver Schwebel, Geschäftsführer, Wirtschaftsförderung Frankfurt, Frankfurt am Main
     •    Ralf Werner, Niederlassungsleiter, Instone Real Estate Development GmbH, Frankfurt am Main
   
    

     Moderation: Klaus Franken, Geschäftsführer, Catella Project Management GmbH, Düsseldorf

 

14:30 – 15:30 Uhr

Forum 2: Wohnen

Von Mikroappartments zu Makrotürmen

Mikros, Wohntürme oder konventionell? Wohnungen müssen sich am Ende rechnen. Wie findet man die "Schätzchen", die sich lohnen? Wie kalkuliert man solche Projekte durch? Wie stemmt man die Finanzierung? Wie findet man Investoren, Käufer und Mieter? Wie schützt man sich vor unliebsamen Überraschungen? Wie engagieren sich Kommunen?

     Impuls   

     Ende der Rally? - Wie entwickelt sich der Wohnungsmarkt?
     Dr. Axel Tausendpfund, Verbandsdirektor, VdW südwest, Frankfurt am Main

     Expertengespräch

     •    Timo Brühmann, Projektleiter Lyoner Quartier, Stadtplanungsamt Frankfurt am Main  
     •    Lutz Dammaschk, Geschäftsführer, VEGIS Immobilien Verwaltungs- und Vertriebsgesellschaft mb,
           Neu-Isenburg
     •    Peter Klarmann, Leiter Akquisition, Projektentwicklung und Vertrieb, Prokurist der 
           Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/ Wohnstadt, Frankfurt am Main
     •    Dr. David Roitman, Geschäftsführer, Access Property Management GmbH, Vorsitzender der SINN,     
           Frankfurt am Main
     •    Christian Wedler, Prokurist und Bereichsleiter, GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen, Kassel
     •    Susan Winter, Managing Partner, AviaRent Capital Management S.à.r.l., Munsbach

     Moderation: Christopher Martin, Partner, FuP Marketing und Kommunikation, Frankfurt am Main

15:30 – 16:00 Uhr

Kaffeepause und Networking

 

16:00 – 17:00 Uhr

Forum 3: Bauen

Bauen 4.0 – wie viel Gebäudetechnik ist wirklich nötig?


Gebäude werden zu Maschinen. Immer mehr Technik lässt das eigentliche Bauwerk fast schon in den Hintergrund rücken. Energie, Klima, Mobilität, digitale Vernetzung und Sicherheit sind Stichworte dafür. Und diese Technologien veralten schneller, als mancher denkt. Wie viel und welche Gebäudetechnik ist wirklich nötig? Wie wartet man die Technik richtig und was kommt eigentlich noch alles auf uns zu?

     Impuls

     Bauen 4.0 - Gebäudetechnik im Spannungsfeld zwischen Aufwand und Nutzen
     Dr. Markus Köglmeier, Fachbereichsleiter TGA, Seidl & Partner Gesamtplanung GmbH, Regensburg


     Expertengespräch

     •    Dr. Markus Köglmeier, Fachbereichsleiter TGA, Seidl & Partner Gesamtplanung GmbH, Regensburg
     •    Ainhoa Mendizabal, Managing Director, Grifols Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
     •    Tobias Rösinger, Geschäftsführender Gesellschafter, Wentz & Co. GmbH, Frankfurt am Main
     •    Ralf Pilger, Geschäftsführer, WISAG Facility Management Hessen GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
   
    
     Moderation: Detlef Hans Franke, Geschäftsführender Gesellschafter, FuP Marketing und
                        Kommunikation, Stellvertretender Vorsitzender der SINN, Frankfurt am Main

17:00 Uhr

Resümee, Ausblick und Verabschiedung

 

Hier können Sie sich für den 2. Real Estate Circle anmelden.

Teilnahmebeitrag: 350,00 Euro zzgl. 19% MwSt.

Mitarbeiter von Kommunen oder kommunalen Einrichtungen sowie SINN-Mitglieder zahlen 175,00 Euro zzgl. 19% MwSt. Der Sondertarif setzt den vorherigen Nachweis der Zugehörigkeit zu den genannten Einrichtungen voraus.

Anmelde- und Zahlungsbedingungen finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Kongressbüro.

Oliver Barth

Geschäftsführer BNP Paribas Real Estate GmbH, Frankfurt am Main

Axel Bienhaus

Geschäftsführen-
der Gesellschafter, AS+P Albert Speer + Partner GmbH, Frankfurt am Main

Timo Brühmann

Projektleiter Lyoner Quartier, Stadtplanungsamt Frankfurt am Main


Lutz Dammaschk

Geschäftsführer, VEGIS Immobilien Verwaltungs- und Vertriebsgesell-schaft mbH, Neu-Isenburg

Frank Forster

Leiter Akquise DACH Region, EQT Partners UK Advisors II LLP, London

Detlef Hans Franke

Geschäftsführen-
der Gesellschafter, FuP Marketing und Kommunikation, Stellvertretender Vorsitzender der SINN, Frankfurt a. M.


Klaus Franken

Geschäftsführer, Catella Project Management GmbH, Düsseldorf

Martin Hennrich

Geschäftsführer, HHVISION Hoersch & Hennrich Architekten GbR, Köln

Dr. Markus Köglmeier

Fachbereichsleiter TGA, Seidl & Partner Gesamtplanung GmbH,
Regensburg


Peter Klarmann

Leiter Akquisition, Projektentwicklung und Vertrieb, Prokurist der Unternehmens-
gruppe Nassauische Heimstätte/Wohn-
stadt, Frankfurt a. M.

Christopher Martin

Partner, FuP Marketing und Kommunikation, Frankfurt a.M.

Ainhoa Mendizabal

Managing Director, Grifols Deutschland GmbH, Frankfurt a. M. 


Ralf Pilger

Geschäftsführer, WISAG Facility Management Hessen GmbH & Co. KG, Frankfurt a. M.

Tobias Rösinger

Geschäftsführen-
der Gesellschafter, Wentz & Co. GmbH, Frankfurt a. M.

Dr. David Roitman

Geschäftsführer, Access Property Management GmbH, Vorsitzender der SINN, Frankfurt a. M.


Oliver Schwebel

Geschäftsführer, Wirtschaftsförder-
ung Frankfurt a. M.

Dr. Axel Tausendpfund

Verbandsdirektor VdW südwest, Frankfurt a. M.

Christian Wedler

Prokurist und Bereichsleiter, GWH Wohnungsgesell-
schaft mbH Hessen, Kassel


Ralf Werner

Niederlassungs-
leiter, Instone Real Estate Development GmbH, Frankfurt a. M

Susan Winter

Managing Partner, AviaRent Capital Management S.à.r.l., Munsbach

Claus Wisser

Unternehmer Frankfurt a. M.