3. REAL ESTATE CIRCLE:

"Mobil, hybrid und bestens finanziert - so investiert man erfolgreich in Immobilien"


am Donnerstag, 4. April 2019, 9.00 bis 17.30 Uhr

Dorint Hotel Frankfurt Niederrad

Hahnstraße 9, 60528 Frankfurt

 

 Seit 2017 befasst sich der Real Estate Circle mit der Veredelung von Quartieren. Dabei stehen vor allem Büro- und Gewerbequartiere im Mittelpunkt, die mit Wohnen verknüpft werden. In unserem dritten Kongress werfen wir einen Blick auf die neusten Entwicklungen im Lyoner Quartier, der ehemaligen Bürostadt Niederrad. Doch wir schauen – wie immer – auch darüber hinaus. Unsere Themen sind 2019 Verkehr, Hybride Gebäudenutzung und Finanzierung. Wie lösen wir Verkehrsprobleme in Quartieren, die sich rasant verändern, damit sich unser Investment lohnt? Welche Potenziale bieten Carsharing, Fahrräder, Busse und Bahnen? Wie gelingt es, Wohnen, Arbeiten und Freizeit in Gebäuden und im Quartier enger zu verbinden? Und wer finanziert so etwas am Ende, wenn die Immobilien-Produkte dadurch anfälliger für Risiken werden. Seien Sie dabei, diskutieren Sie mit und nutzen Sie das Credo unserer Kongressreihe: die Schatzsuche in Büroquartieren geht weiter und Trüffel gibt es überall!

 

9:00 – 09:30 Uhr 

Anmeldung und Begrüßungskaffee

 

09:30 – 10:30 Uhr

Der Wandel geht weiter - Busrundfahrt durch das Lyoner Quartier

    Neue Beispiele für den Strukturwandel  

   Moderation:
Detlef Hans Franke und Christopher Martin

10:30 – 10:45 Uhr

Eröffnung und Einführung

     Detlef Hans Franke, Geschäftsführender Gesellschafter, FuP Marketing und
     Kommunikation, Stellvertretender Vorsitzender der SINN, Frankfurt am Main

Grußwort

     Dr. David Roitman, Geschäftsführer, Access Property Management GmbH, Vorsitzender der SINN,
     Frankfurt am Main

10:45 – 11:00 Uhr

Politischer Impuls: Stadt Frankfurt - partnerschaftlich in der Metropolregion

     Mike Josef, Planungsdezernent, Stadt Frankfurt am Main (angefragt)

11:00 – 11:30 Uhr 

Keynote: Wie "hybrid" kann Frankfurt sein? Möglichkeiten und Grenzen der nutzungsgemischten Stadtplanung

     Michael Guntersdorf, Geschäftsführer DomRömer GmbH, Frankfurt am Main

 

11:30 – 12:00 Uhr

Talk mit Mike Josef (angefragt) und Michael Guntersdorf

     im Gespräch mit Christopher Martin

12:00 – 13:00 Uhr

Mittagspause und Networking

 

 

13:00 – 14:15 Uhr

Forum 1:Mobilität im Quartier


     Impuls

     Mobilität 2040 - Wie neue Verkehrssysteme Wohnen und Arbeiten verändern
     Wolfgang Herda, Leiter Bereich Verkehr, ADAC Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main

     Expertengespräch

     •    Jörg Stellmacher-Hein, Sachgebietsleiter Verkehrsplanung, Stadtplanungsamt, Frankfurt am Main
     •    Christian Wedler, Geschäftsführer, GWH Wohungsgesellschaft mbH Hessen, Kassel
     •    Wolfgang Herda, Leiter Bereich Verkehr, ADAC Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main
     •    Dr. Steffen Just, Chief Compliance Officer, Nestlé AG Deutschland, Frankfurt am Main
     •    Lukas Kimel, Location Manager Frankfurt, car2go Deutschland GmbH

   Moderation: Detlef Hans Franke, Geschäftsführender Gesellschafter, FuP Marketing und Kommunikation, Stellvertretender Vorsitzender der SINN

 

14:15 – 15:30 Uhr

Forum 2: Hybrid Wohnen, Leben und Arbeiten


     Impuls   

     All in One - warum hybride Nutzungskonzepte für Gebäude und Quartiere immer wichtiger werden
     Norbert Landshut, Geschäftsführer, Stadtentwicklungsgesellschaft Hansestadt Herford mbH, Herford

     Expertengespräch

     •    Dr. David Roitman, Geschäftsführer, Access Property Management GmbH und Fox 1 GmbH, Vorsitzender der SINN, Frankfurt am Main 
     •    Gerald Lipka, Geschäftsführer, BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
     •    Peter Klarmann, Leiter Akquisition, Projektentwicklung und Vertrieb, Prokurist der 
           Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/ Wohnstadt, Frankfurt am Main
     •    Norbert Landshut, Geschäftsführer, Stadtentwicklungsgesellschaft Hansestadt Herford mbH, Herford

     Moderation: Christopher Martin, Partner, FuP Marketing und Kommunikation, Frankfurt am Main

15:30 – 16:00 Uhr

Kaffeepause und Networking

 

16:00 – 17:15 Uhr

Forum 3: Finanzierung

     Impuls

     Revolutioniert Blockchain die Immobilienfinanzierung?
     Dr. Guido Zimmermann, Senior Economist, Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart


     Expertengespräch

     •    Stefan Brimmers, Investment Manager Immobilien, Devario Invest GmbH, Monheim am Rhein
     •    Fritz Müller, Abteilungsleiter Immobilienfinanzierung Nordwest, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main
     •    Dr. Dirk Drechsler, Geschäftsführender Gesellschafter, ADMODUS Mezzanine GmbH & Co., München
     •    Dr. Guido Zimmermann, Senior Economist, Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart
   
    
     Moderation: Klaus Franken, Geschäftsführer, Catella Project Management GmbH, Düsseldorf

17:15 Uhr

Resümee, Ausblick

 

17:30 Uhr

Imbiss und Ausklang